Trompete leise üben: So geht’s!

Welcher Blechbläser kennt das Problem nicht: Man möchte üben, doch die Nachbarn fühlen sich gestört, der Partner kann die Trompete nicht mehr hören, oder es ist schon zu spät und man will niemanden wecken. Man möchte gerne leise Trompete üben – aber geht das überhaupt?

Die gute Nachricht: Ja, man kann auch üben, ohne laut zu werden! Wir sehen uns vier Methoden dazu an, damit der Haussegen nicht schief hängt!

Bremner Sshhmute: Der Übe(r)dämpfer

Der Bremner Sshhmute* ist ein toller Übungsdämpfer, der – wie der Name schon sagt – den Klang der Trompete dämpft. Dämpfer, bzw Mutes, gibt es in vielen* verschiedenen* Ausführungen*, doch der Sshhmute zeichnet sich dadurch aus, dass der Blaswiderstand trotzdem recht gering bleibt und er mit allen Tonlagen gut zurecht kommt.

Der Sshhmute*
Dämpft den Ton der Trompete und macht sie leiser.

Pro

  • Leiser als normales Spielen

Kontra

  • Gedämpfte Töne klingen etwas dumpf
  • Erzeugt etwas mehr Blaswiderstand, aber weniger als andere Dämpfer

Yamaha Silent Brass: Leise üben mit Technik

Beim Yamaha Silent Brass* handelt es sich um eine faszinierendes Stück Technik, das die Lautstärke der Trompete für alle anderen stark verringert, wobei der Trompeter oder die Trompeterin den echten Trompetenton weiterhin hören kann. Wie das geht? Über ein digitales Signal, das man bequem mit Kopfhörern hören kann!

Yamaha Silent Brass*
Ein Dämpfer, der es dem Trompeter ermöglicht, mit Kopfhörern den richtigen Trompetensound zu hören – ohne die Nachbarn zu stören.

Der Yamaha Silent Brass ist noch leiser als der Sshhmute*, doch über Kopfhörer klingt die Trompete laut und ungedämpft. Wie bei allen Dämpfern erzeugt der Silent Brass einen gewissen Widerstand beim Blasen, der jedoch geringer ausfällt als bei manchen gewöhnlichen Dämpfern.

Man kann damit wunderbar üben, auch spät nachts, und wer möchte, kann sein Trompetenspiel gleichzeitig auch aufnehmen. Auch kann man über den AUX-Eingang Musikstücke anhören und gleichzeitig mitspielen, was gleich noch mal extra zum Üben motiviert.

Das Setup ist denkbar einfach: Man legt zwei AA-Batterien ein (die leider nicht enthalten sind), sonst sind alle benötigten Kabel mit im Karton.

Lehrer gesucht?

Du möchtest Trompete lernen, weißt aber nicht, wo du anfangen sollst? Bei Udemy gibt es Videokurse zum Lernen, ohne das Haus zu verlassen, wie Brass Master Class: Die Methode für alle Blechbläser* von Malte Burba* oder Learn to play trumpet from scratch*. Und bei MeineMusikschule.de gibt es den Kurs Trompete lernen für Anfänger* von Tobi Till mit 200 Videolektionen.

Es gibt zwei Versionen des Yamaha Silent Brass: die neuere (SB7X), und eine ältere Version (ST9). Empfiehlt wird die neuere Version (SB7X), da hier Schwächen der älteren Version bereits ausgemerzt wurden. Der ST9 löste sich leicht aus der Trompete (hier kann es helfen, vor dem Einstecken in die Trompete zu hauchen) und die Tonlage war nicht immer einwandfrei. Beide Probleme wurden in der neueren Version behoben.

Hier sind die Modellnummern kurz erklärt:

  • SB7X-2 ist der Silent Brass für Trompeten
  • SB6X-2 ist die Version fürs Flügelhorn
  • SB5X-2 ist für Posaunen
  • SB3X-2 für das Horn
  • SB2X für Euphonium
  • SB1X für die Tuba
  • ST9 ist die alte Silent-Brass-Version für Trompete

Der Ansatztrainer: Für starke Lippen

Beim Trompeten ist auch der richtige Ansatz extrem wichtig. Um diesen gut hinzubekommen heißt es: üben, üben, üben. Und das geht mit einem Ansatztrainer auch lautlos!

Embouchure Trainer*
Zum Trainieren der Lippenmuskeln für Blechbläser.

Ein Ansatztrainer* ist eine gute Möglichkeit, auch dann zu trainieren, wenn man keinen Lärm machen möchte oder wenn man verreist und seine Trompete nicht mitnehmen kann. Natürlich ist ein Ansatztrainer keine Alternative zum richtigen Üben mit Trompete, aber ein ideales Gerät fürs lautlose üben. z. B. beim Fernsehen.

Pro

  • Geräuschlos
  • Baut Lippenmuskeln auf

Kontra

  • Kein Ersatz für richtiges Üben mit Trompete

Das Mundstück: Buzzing pur

Ähnlich wie der Ansatztrainer ist auch das Buzzing nur mit Mundstück eine gute Möglichkeit, leise und ohne Trompete zu üben. Alternativ lässt sich fürs Buzzing auch der Buzz-R-Ansatztrainer nutzen:

Angebot
Buzz-R Ansatztrainer für Trompete*
Ein Produkt Made In Germany zum Üben immer wenn kein Instrument zur Hand

In den Buzz-R wird hinten das Mundstück eingesteckt und durch das Verdecken zwei Löcher kann man anschließend den Widerstand einstellen, den man für seine Übungen haben möchte. Der Buzz-R eignet sich so auch wieder fürs Üben, wenn kein Instrument zur Hand ist, z. B. auf Reisen oder im Auto, etc.

Wer mehr über das Buzzing erfahren möchte, dem sei auch das Buzzing Book* ans Herz gelegt, das viele Übungen bietet.

Ja, das muss so laut!*
Zeige deine Trompeter-Einstellung mit dieser lustigen Tasse! Ob daheim oder im Büro, so trinkst du dein Heißgetränk mit Stil.

Bei Links, die mit Asterisk (*) gekennzeichnet sind, handelt es sich um sogenannte Affiliate- oder Partner-Links. Als Affiliate verdiene ich an qualifizierten Verkäufen. Kauft sich jemand über einen meiner Partnerlinks einen Artikel, erhalte ich eine kleine Provision ohne Mehrkosten für den Käufer. Ich sage schon im Voraus vielen Dank dafür!

Vorschaubild des Artikels: Philipp1708, HARMON, CC BY-SA 3.0